BCB
Briefmarkensammler-Club Burgdorf e.V.


AKTUELLES


Neuigkeiten

Feed

19.01.2022, 19:30

Tauschabende fallen weiterhin aus

Wegen der aktuellen Corona-Situation bleibt der DRK Aktiv-Treff zunächst bis zum 02.02.2022 geschlossen. Danach entscheidet der Vorstand des DRK über den Öffnungstermin. Wir melden uns zeitnah nach der...   mehr




 Neuerscheinungen

2021_aerzte-ohne-grenzen
2021_aerzte-ohne-grenzen
2021_bibi-und-tina
2021_bibi-und-tina
2021_drei-fragezeichen
2021_drei-fragezeichen
  • Seit 50 Jahren leistet das internationale Netzwerk der Ärzte ohne Grenzen medizinische Nothilfe - überall dort, wo in Kriegs- und Krisengebieten das Leben zahlreicher Menschen in Gefahr ist.
  • Aus der Serie "Helden der Kindheit" erscheinen mit dem Wert 60 Cent die Marke für die Hörspielreihe "Bibi & Tina", die aus der Bücherreihe Bibi Blocksberg entstanden ist. Als "Die drei ???" übernehmen die Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews rätselhafte Fälle, die seit 1964 Jung und Alt begeistern. Die Marke im Wert von 80 Cent kann, wie auch die anderen Neuerscheinungen, ab 2. Dezember 2021 erworben werden.
2022_droste-huelshoff
2022_droste-huelshoff
2022_schliemann
2022_schliemann
2022_braun
2022_braun
2022_bowie
2022_bowie
  • Vor 225 Jahren wurde Annette von Droste-Hülshoff auf dem Stammschloss der Familie geboren. Sie gilt als die bedeutendste Dichterin ihrer Epoche und Revolutionärin der poetischen Sprache.
  • Der 1822 geborene Heinrich Schliemann arbeitete sich aus ärmlichen Verhältnissen zum Großkaufmann empor, unternahm umfangreiche Reisen und setzte später sein Vermögen für Ausgrabungen ein.
  • Der Sozialdemokrat Otto Braun, an dessen 150. Geburtstag die Marke erinnert, war 1920-1932 Ministerpräsident des Freistaates Preußen in der Weimarer Republik.
  • Zwischen Ende der 1960er- und Mitte der 1970er-Jahre experimentierte David Bowie, der 1947 geboren wurde, mit multimedialen Ausdrucksformen und galt als einer der einflussreichsten Popmusiker der 20. Jahrhunderts.

Alle vier Postwertzeichen erscheinen am 3. Januar 2022.

2022_rumpelstilzchen-01
2022_rumpelstilzchen-01
2022_rumpelstilzchen-02
2022_rumpelstilzchen-02
2022_rumpelstilzchen-03
2022_rumpelstilzchen-03

Aus der Serie Sonderpostwertzeichen „Für die Wohlfahrtspflege“ werden am 3. Februar die Marken

  • Die Mühsal- 85 Cent
  • Der Wahnsinn - 100 Cent
  • Die Rettung - 160 Cent

aus Grimms Märchen – Rumpelstilzchen herausgegeben.

Quelle: Bundesfinanzministerium

Quelle: HAZ

 

Versteigerung eines Hannoverbriefes

Ein einzigartiger Ersttagsbrief von Hannover nach Chile, aufgegeben vor 160 Jahren, ist in Wiesbaden für 145 000 Euro unter den Hammer gekommen.

Das Heinrich Köhler Briefmarken-Auktionshaus versteigert Teile der Sammlung des ehemaligen Tengelmann-Chefs Erivan Haub. Der Hannover-Brief war bei der Auktion mit dem Startgebot von 50.000 Euro das teuerste Stück.

Besonders wertvoll sei der Brief aufgrund seiner Einzigartigkeit, so das Auktionshaus. Er habe damals eine abenteuerliche Reise zurückgelegt – mit der Panama Railway von der Atlantik-Küste zur Pazifik-Küste Südamerikas und von dort weiter mit dem Schiff bis nach Chile. Außerdem handele es sich um einen sogenannten Ersttagsbrief – der am allerersten Gültigkeitstag der darauf befindlichen hannoverschen Briefmarken aufgegeben wurde.

Quelle: Radio Hannover/HAZ/NDR

Quelle: HAZ

Zum Weiterlesen hier eine Kolumne aus "Die Zeit" zur Entwicklung der Briefmarke. Eine weitere Notiz zum digitalen Code kann hier nachgelesen werden.

Impressionen von der 3. Briefmarkenbörse mit Sonderstempel 75 Jahre VNPh am 17.10.2021

IMG_7083
IMG_7087
IMG_7090
IMG_7091
SST Burgdorf 75 Jahre VNPH

Erwartungsvoll und gut gelaunt trafen sich mehr als 120 Sammlerinnen und Sammler, um im Veranstaltungszentrum Burgdorf Briefmarken und Münzen zu tauschen. Auch die zahlreichen Händlerstände waren gut besucht. Bei einem Stand der Deutschen Post konnten vorfrankierte Sendungen aufgegeben werden und erhielten einen Sonderstempel wahlweise zum 75. Geburtstag des VNPh oder des BDPh.

Text: B. Mieke, Fotos: H. Evers

Jahresausflug des BCB zum PS-Speicher in Einbeck

index
IMG_7116
Ausflug_2021

 

 

Fotos: H. Evers

Aktuelle Sondermarken in Österreich

Die Österreichische Post gibt eine Corona-Sonderbriefmarke aus dreilagigem Toilettenpapier aus, berichtet die dpa. Für jeden verkauften Markenblock "in Form und Größe eines handelsüblichen Blattes Toilettenpapier" werden 2,75 Euro für wohltätige Zwecke gespendet. Mit dem kuriosen Porto sollen von der Corona-Krise besonders Betroffene unterstützt werden, teilte die Post am Freitag mit. Die selbstklebende Marke aus recyceltem Altpapier im Wert von 2,75 Euro lasse sich an der perforierten Linie abtrennen - "so wie handelsübliches Toilettenpapier". Motiv ist ein Babyelefant: Das Tierchen ist in Österreich das viel genutzte Symbol für den coronabedingten Hygieneabstand von einem Meter. 300.000 Briefmarken sind ab 30. Oktober erhältlich.

Quelle: SZLZ

 

Die FFP2-Maske – ab Mittwoch 15. September 2021 wieder Pflicht etwa in Öffentlichen Verkehrsmitteln und Supermärkten – wird nun auch als Briefmarke verewigt. Dazu verwendet die Post in Europa erzeugtes Originalmaterial der Masken: Zwei Schichten Vlies wurden in Form einer FFP2-Maske bestickt und anschließend mit einem Laser ausgeschnitten, die Ohrschlaufen sind ebenfalls gestickt und in einem komplexen Verfahren angenäht. Durch eine Stickerei werden auch die charakteristischen Details wie die Faltung und der Nasenbügel sichtbar.

Quelle: ORF

Hilma af Klint

Gilt als Pionierin der abstrakten Malerei, wurde jedoch zu Lebzeiten wenig beachtet.

1862  Geb. in Solna.

1882  Als eine der ersten Frauen Studentin an der Stockholmer Kgl. Kunstakademie.

1889  Beginn der Beschäftigung mit Spiritismus, Okkultismus und Theosophie.

1906  Erste abstrakte Gemälde (also vor Kandinsky, der lange als "Erfinder" der abstrakten Malerei galt).

1944  Gest. in Djursholm. Vermacht ihr Werk ihrem Neffen; Bedingung: ihr Werk dürfe frühestens 20 Jahre nach ihrem Tod öffentlich gezeigt werden.

1970  Moderna Museet (Museum für moderne Kunst) Stockholm lehnt die dem Museum angebotene Schenkung ihres Werks ab.

1972  Errichtung einer Stiftung zur Verwaltung ihres Werks.

1986  Große Ausstellung in Los Angeles - ein erster Durchbruch.

2013  Moderna Museet Stockholm zieht endlich mit einer großen Ausstellung nach, die auch in Berlin gezeigt wird. Durchbruch auch in Europa.

2020  Ausstellung in der Filiale von Moderna Museet in Malmö (seit September; läuft bis Februar 2021, https://www.modernamuseet.se/malmo/sv/).

Dr. Klaus Rossenbeck/Schweden

Rollenmarke Brieffrankatur




Weitere Informationen finden Sie unter

Julia Voss, Hilma af Klint – Die Menschheit in Erstaunen versetzen. Verlag S. Fischer, 2020

ISBN-10 :  3103973675,

https://de.wikipedia.org/wiki/Hilma_af_Klint

und

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst/hilma-af-klints-abstrakte-malerei-die-kunstgeschichte-muss-umgeschrieben-werden-12086270.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

(Rezension zur Stockholmer Ausstellung 2013)


Sonderserie zum Jahr des Büffels

Seit 1980 gibt China Post zur Feier des chinesischen Neujahrs, das in diesem Jahr am 12. Februar stattfindet, speziell gestaltete Tierkreis-Briefmarken für jedes der zwölf chinesischen Tierkreiszeichen heraus. Ab dem 5. Januar sind zwei Briefmarken-Designs für das Jahr des Büffels bei Postämtern und online erhältlich. Die Briefmarken wurden von Yao Zhonghua gemalt, einem Künstler der Ölmalerei, der klassischen chinesischen Malerei und der Gouache.