BCB
Briefmarkensammler-Club Burgdorf e.V.

Unsere Mitglieder berichten über ihr Hobby

Da aufgrund der Coronapandemie die wöchentlichen Tauschabende, auf denen von Zeit zu Zeit Mitglieder über ihr Sammelgebiet berichten, nicht stattfinden können, soll diese Seite dazu dienen, mehr darüber zu erfahren.

Kennen Sie Postcrossing?

Mit dem Internetportal www.postcrossing.com schicke ich Postkarten in alle Welt und erhalte echte Karten. Inzwischen wurden über 60 Millionen Karten darüber versendet, von ungefähr 800.000 Nutzern aus über 200 Ländern. Die Kommunikation läuft weitgehend auf Englisch.

Ich habe mich 2012 angemeldet und seitdem ca. 1.500 Postkarten verschickt und empfangen. In einem kleinen Profil stelle ich mich und meine Interessen vor. Wenn ich eine Karte versenden möchte, fordere ich eine Adresse an und sehe mir das Profil des Empfängers an. Ich suche aus meinem Vorrat die passende Postkarte und Briefmarken heraus, schreibe einen kurzen Text und eine laufende Nummer auf die Karte und verschicke sie. Inzwischen habe ich mehrere Schachteln mit sehr unterschiedlichen Postkarten.

Der Empfänger registriert die Karte auf dem Portal, sobald er sie erhalten hat. Normalerweise bedankt er sich mit ein paar freundlichen Worten, die ich als Versender per Mail bekomme. Einige Tage später bekomme ich eine Postkarte aus irgendeinem Land der Erde, die ich registriere.

Ich mag den Gedanken, dass sich ein unbekannter Nutzer Gedanken gemacht hat, welche Karte mir gefallen könnte und was er mir schreiben will. Bei jeder Karte kann ich die zurückgelegten Kilometer und die Dauer des Postwegs nachsehen. Monatlich bekomme ich eine Statistik mit Länderaufteilung meiner empfangenen und verschickten Karten.

Einige Teilnehmer haben in ihrem Profil angekreuzt, dass sie an direkten Postkontakten interessiert sind. Daraus können sich Brieffreundschaften entwickeln. Das habe ich nicht gemacht, für mich sind es nur einmalige Kontakte.

B. Mieke

12/2020

Sammeln – eine Leidenschaft 

Sammeln kann man vieles – auch Briefmarken, nach unterschiedlichen Gesichtspunkten. Man kann abonnieren und die Neuheiten in Vordruck – oder Einsteckalben versenken. Geschmackssache.

Sammeln verstehe ich anders. Es ist unser Hobby und sollte entsprechen gepflegt werden. Man kann nach Ländern – Themen – Sachgebieten oder Motiven sammeln. Jeder, wie er mag.

Ich habe meinen persönlichen Stil gefunden. Nicht nach Vorgabe im Vordruckalbum, sondern individuell, wie jeder Sammler wohl ist. Macht zwar ein wenig mehr Arbeit, zeichnet aber das aus, was einem die Sammlung bedeutet.

Was meine Sammlung anbelangt – hier zeige ich einige kleine Ausschnitte aus meiner umfangreichen „Sydney“ Ansichtskarten-Sammlung. Ausschnitte aus meiner modernen Australien-Sammlung – die beliebten Leuchttürme und Blumen von Deutschland (hier mal ohne „Schnick-Schnack“) passen auch gut ins Bild.

Was mir noch so über den Weg läuft und für mich sammelbar gilt. Z.B. meine kleine Kollektion über Bier und Spirituosen. Oder wie die Spielerei mit meinem Namen (Vorname – Geburtstag) und was alles so möglich ist......

Es gibt vieles, wenn man Fantasie hat.

Ich verzichte, wo es geht, auf die für mich grausigen Versandstellen-Stempel. Ich möchte sammeln und nicht aus dem ABO beziehen !

Wer mir zu allen meinen Sammelgebieten hilfreich sein möchte, dem sage ich bestimmt nicht „NEIN“ !!!

Beste Grüße von Eurem Sammlerfreund Wolfgang Barten

12/2020

94
95
96
97
91
92

BCB Berichte

In loser Folge wird Holger R. Evers über mögliche Sammelgebiete informieren. Der BCB Bericht 01/21 behandelt Bayern 1867, ungezähnte Kreuzerausgaben.


Heimatsammlung Lehrte

Es handelt es sich um ausgewählte Seiten aus den Anfangsjahren des Postamtes Lehrte, das am 15. Oktober 1845 als Postspedition im Nordflügel des Lehrter Bahnhofsgebäudes eröffnet wurde.

Lehrte im Königreich Hannover 1
Lehrte im Königreich Hannover 1
Lehrte im Königreich Hannover 2
Lehrte im Königreich Hannover 2
Lehrte im Königreich Preußen 1
Lehrte im Königreich Preußen 1
Lehrte im Nordd.Postbezirk 1
Lehrte im Nordd.Postbezirk 1
Lehrte im Nordd.Postbezirk 2
Lehrte im Nordd.Postbezirk 2
Lehrte im Deutschen Reich 1
Lehrte im Deutschen Reich 1
Lehrte im Deutschen Reich 2
Lehrte im Deutschen Reich 2
Lehrte zwischen 1875 und 1900 1
Lehrte zwischen 1875 und 1900 1
Lehrte zwischen 1875 und 1900 2
Lehrte zwischen 1875 und 1900 2
Lehrte zwischen 1875 und 1900 3
Lehrte zwischen 1875 und 1900 3

Diese ausgewählten Belege hat uns unser Mitglied Eckhardt Krause zur Verfügung gestellt.