BCB
Briefmarkensammler-Club Burgdorf e.V.

Junge Sammler im BCB

Die Jugendgruppe trifft sich immer am letzten Dienstag im Monat von 16:30 bis 17:30 Uhr im "Johnny B." (Raum 15), Sorgenser Str. 30 in Burgdorf.

Alternativ bei geringer Beteiligung: Beerbuschweg 17 in Burgdorf

Nächster Termin: Aufgrund der Corona Pandemie entfallen zur Zeit alle Termine. Änderungen   werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Dieses Angebot ist nicht an eine Mitgliedschaft gekoppelt! Alle interessierten Kinder und Jugendliche können an den Treffen teilnehmen!

Flyer Jugend
Flyer und Mitgliedsantrag
InfoblattJugend.pdf (950.7KB)
Flyer Jugend
Flyer und Mitgliedsantrag
InfoblattJugend.pdf (950.7KB)

 Neuausgaben

2021_frau-holle
2021_sendung-mit-der-maus

Am 4. Februar 2021 erscheinen die Wohlfahrtsmarken "Grimms Märchen - Frau Holle" mit den Werten 80, 95 und 155 Cent.

Die Maus wird 50! Seit einem halben Jahrhundert begleitet sie uns durch die Lach- und Sachgeschichten der Sendung mit der Maus, die am 1. März 2021 erhältlich ist. Hier ein Link zur Sendung mit der Maus über die Entstehung der Briefmarke.

Veranstaltung im Rahmen des 40 - jährigen Jubiläums des Hauses der Jugend in Burgdorf - Ehlershausen am 19.08.2018

Die jungen Briefmarkenfreunde Burgdorf beteiligten sich auf Einladung am Jubiläum des Jugendzentrums bei herrlichem Sommerwetter. Der Vereinsvorsitzende Holger Evers und der Jugendwart Michael Schmidt haben dazu einen kleinen Parcours aufgebaut, auf dem sich die Kinder ausgeschnittene Briefmarken aussuchen, sie im Wasserbad ablösen und anschließend mit Hilfe eines Trocknungsgerätes trocknen konnten. Zusätzlich wählten die Kinder aus einer größeren Anzahl von Comic Briefmarken ihre Lieblingsmotive aus, die dann auf einer Steckkarte mitgenommen werden konnten. Den abschließenden Clou bildete eine Buttonmaschine. Hierzu durfte sich jedes Kind ein Wunschtiermotiv aussuchen, das dann in einem Button verpresst wurde. Die Kinder fanden das toll und konnten so ihre Lieblingstiere (meistens Pferde, Hunde und Katzen) mit nach Hause nehmen. Die Beteiligung war groß, nebenbei erzählten die Eltern im Gespräch, sie hätten als Kinder ebenfalls Briefmarken gesammelt. Einige Kinder haben weitergehendes  Interesse gezeigt, zu den monatlichen Treffen zu kommen. Alle Jugendlichen sind herzlich eingeladen einmal hereinzuschauen, der Verein freut sich über weiteren Nachwuchs.

Michael Schmidt